MENÜ
10% Neukundenrabatt! Code 28323979 eingeben und einlösen
Gerne helfe ich Ihnen weiter!
Andrea Voos

Info zum Hundefutter

Gutes Hundefutter bedingt zunächst einmal Qualität
und der haben wir uns ganz und gar verschrieben.


Gesundes Hundefutter benötigt aber auch Know-how, denn Ihr Hund muss alle Nährstoffe erhalten, die er für ein gesundes Wachstum und ein Leben voller Aktivität benötigt. Die Nahrung muss daher eine optimale Mischung aus Proteinen (Eiweiß), natürlichen Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen und Spurenelementen enthalten.

Anifit hat sechs schmackhafte Gerichte und drei verschiedene Arten von Flocken für Ihren Hund zubereitet. Unter unserer Marke RyDog bieten wir Ihnen zusätzlich fünf weitere Gerichte an, die nur eine Fleischsorte (Monoprotein) behinhalten.

Unsere Dosengerichte stehen in der Größe 200g, 400g und 810g/800g zur Verfügung, die Wurstgerichte in 400g.

 

Unser Hundefutter zeichnet Folgendes aus:

  • Frei von Fettzugaben

    Durch den hohen Fleischanteil bekommt der Hund jenes tierische Fett, das in diesem Fleisch in natürlicher, hochwertiger Form vorhanden ist. Eine Zugabe von Fett ist nicht notwendig.

  • Lebensmittelqualität

    Es wird ausschließlich Fleisch verwendet, das für die menschliche Ernährung zugelassen ist: Anifit Hundefutter enthält keine Fleisch-, Tier- und Pflanzenmehle.

  • Frischfleischgarantie

    Damit Frischfleisch auch frisch bleibt, muss es sachgerecht gelagert und zügig verarbeitet werden. Das Fleisch wird nur gekühlt, aber nicht mit Konservierungsmitteln behandelt.

  • Frei von Lockstoffen

    Die natürliche Anziehungskraft der Anifit Nahrung übt der hohe Fleischanteil aus, den alle Hunde instinktiv als „gute Nahrung“ erkennen, Anifit braucht keine chemischen Lockstoffe. Dem Futter wird aus diesem Grund auch kein Zucker zugesetzt.

  • Hauptbestandteil Fleisch

    Die Anifit Gerichte haben einen hohen Fleischanteil (90 bis 95 %). Hunde sind im Gegensatz zum Menschen „Fleischfresser“ und können pflanzliche Stoffe aufgrund der kurzen Darmlänge nur schlecht verwerten. Der Hauptbestandteil einer artgerechten Hundenahrung ist daher Fleisch.

  • Natürliche Rohstoffe

    Künstliche Zusatzstoffe können das Futter kurzfristig verbessern, entsprechen jedoch keiner artgerechten Ernährung. Anifit verwendet natürliche Rohstoffe und hat damit eine reiche Nährstoffbasis.

  • Kein Soja und kein Mais

    Beide Rohstoffe sind im Tierfutter als Ersatz für Fleisch sehr beliebt. Ihr Nährwert ist jedoch geringer, weil Hunde die pflanzlichen Proteine nicht im selben Maße verwerten können wie die fleischlichen Proteine.

Anifit E-Book